Wollpflege

WOLLPFLEGE

Wollkleidung braucht die richtige Pflege und Aufmerksamkeit, um in Bestform zu bleiben. Geben Sie einfach eine kleine Menge Shampoo oder Wollwaschflüssigkeit in einem sehr schonenden Zyklus oder von Hand in kaltes Wasser in einer Waschmaschine. Behandeln Sie Ihre Schaffellprodukte immer mit Sorgfalt.

 

Wolle Handwäsche

  • Reinigen Sie den Wollstoff mit einem milden Reinigungsmittel in lauwarmem Wasser.
  • Verwenden Sie niemals heißes Wasser! Benutzen Sie keine Bleiche! Bleichmittel löst Wollgewebe auf.
  • Decken Sie das Kleidungsstück vollständig mit Wasser ab und lassen Sie es 3 bis 5 Minuten einweichen.
  • Drücken Sie es vorsichtig zusammen, damit Wasser in den Stoff eindringen kann.
  • Wringen Sie das Kleidungsstück nicht aus.
  • Mit kaltem Wasser gründlich abspülen, um alle Seifenspuren zu entfernen.
  • Vorsichtig drücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Wringen Sie das Kleidungsstück nicht aus!
  • Legen Sie das Kleidungsstück zum Trocknen auf eine ebene Fläche, formen Sie es gegebenenfalls um und lassen Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze trocknen. Nicht zum Trocknen aufhängen. Dies führt dazu, dass sich der Wollstoff vom Gewicht des in die Fasern eingeweichten Wassers ausdehnt.
  • Legen Sie niemals Wollkleidung in den Trockner! Die Kombination von Wärme, Reibung und Druck führt zu einer Schrumpfung.